Tischtennis Kreispokal 2016/17 / Januar 2017

In einem spannenden Endspiel siegte unsere Tischtennis-Schülermannschaft vom STV Barßel mit 5 : 3 (Spielbericht click-tt) gegen die Schüler von BV Essen.

  • Jannik Sondag, Marc Goerken und Thilo Harms (v. l. n. r.)

Nach 1 : 2 Rückstand und anschließender 3 : 2 Führung ging es mit einem 3 : 3 Zwischenstand in die dritte und entscheidende Runde. Nervenstark sorgte Jannik Sondag in einem 5-Satz-Krimi für die 4 : 3 Führung, bevor unser Fußballer Thilo Harms souverän in 4 Sätzen den letzten und entscheidenen Punkt holte.

Das hat unsere Schülermannschaft super gemacht. Herzlichen Glückwunsch.

Nicht so gut lief es für unsere Jungenmannschaft im Endspiel gegen die Mannschaft vom TTV Cloppenburg.

Personell geschwächt, Ngoc-Son Raming konnte wegen einer kirchl. Veranstaltung (Firmvorbereitung) nicht mitwirken, war gegen die Cloppenburger Auswahlmannschaft (ein Cloppenburger, ein Molberger, ein Essener) am Samstag Nachmittag nichts zu gewinnen.

Trotz ansprechender Einstellung und starker Gegenwehr hieß es am Ende 0 : 5 (Spielbericht click-tt). Aber auch der zweite Platz ist ein guter Erfolg für unsere Tischtennis-Jungs vom STV Barßel. 

  • Rene Stange, Niklas Schönhöft und Jannes Imholte (v. l. n. r.)

Neben den zwei hier verwendeten, gibt es vom Tischtennis-Kreispokalfinaltag noch viele weitere schöne Fotos auf www.matzon.de. Vielen Dank Matthias Garwels.

   
© Sport- und Turnverein(STV) Barßel e.V.