Zur Prüfung nach Ostfriesland

Bild: Hermann Weiland, Nordwest-Zeitung 22.11.2018

Erfolgreich in Ostfriesland: Den Herbstlehrgang für Schiedsrichteranwärter im Mehrzweckraum des SC 04 Leer haben vier angehende Unparteiische aus dem Landkreis Cloppenburg besucht.

Lehrgangsleiter Waldemar Schwab und Bernd Meyer begrüßten die Teilnehmer (von links:) Luka Krune, Alexander Herzog (beide STV Barßel), Niklas Steenken (SV Scharrel) und Thore Elsen (FC Sedelsberg), die in Leer die Möglichkeit zum Ablegen der Prüfung nutzten. Matthias Olthoff vom Bezirks-Schiedsrichterausschuss nahm die Prüfung ab.

Quelle:
www.nwzonline.de(22.11.2018)
Zur Prüfung nach Ostfriesland

Herzlichen Glückwunsch Luka und Alexander!

Wir vom STV Barßel blicken mit Freude auf das sich gut entwickelnde Schiedsrichterteam.

In der Fußballsaison 2017/18 musste der STV Barßel sechs Schiedsrichter stellen, so wollte es der Fußballverband. Leider hatten wir nicht einen einzigen Schiri im Einsatz. Eine deftige Ausgleichszahlung hatte das zur Folge.

Aber es geht aufwärts!

Matthis Grüssing hat im Sommer seine Schiedsrichter-Ausbildung abgeschlossen und feierte am vergangenen Wochenende eine souveräne Schiedsrichter-Premiere.

In Mehrenkamp begann gestern Abend ein neuer Schiedsrichterlehrgang.

Und gleich fünf junge STV Barßel-Fußballer machen mit.

Anfang Oktober ist die Lehrgangs-Prüfung und dann ....

Außerdem hat die Fußball-Abteilung einen neuen Schiedsrichterobmann.

Manuel Bürmann löste Jessica Gröneweg ab. Jessica hat lange Jahre für den STV Barßel hervorragende Dienste geleistet und möchte nun etwas anderes machen.

Weiter so, STV.

Achtung!

An alle weibliche und männliche Jugendlichen!

Mindestalter 14 Jahre!

Mitglieder und Nichtmitglieder

Letzte Chance in 2018
die Schiedsrichterprüfung abzulegen.

Ort: Mehrenkamp

Sofortkontakt: 0177.6025343 oder 04499.9357806

oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Übersicht Schiri-Schulungs -tage -zeiten in Mehrenkamp & Schulungsinhalte

PS: 3 neue Schiedsrichter-Anwärter aus dem STV haben sich bereits für den Lehrgang in Mehrenkamp angemeldet. Mach auch Du mit!


20. Juli 2018

Schiedsrichter gesucht - Werde Schiedsrichter im STV Barßel.

Schiedsrichter gesuchtAm Montag, 3. Sept. 2018
(von 19:00 bis ca. 21:00 Uhr),
beginnt in Mehrenkamp bei Friesoythe
eine neue Schiedsrichterausbildung.

Der Norddeutsche Fußballverband (NFV) bietet diese örtlich nahe Schiedsrichterausbildung an, falls sich mindestens 30 Schiedsrichteranwärter anmelden.

Bist Du Mitglied im STV Barßel, mindestens 13 Jahre alt, besser 14 Jahre, da man erst mit 14 Jahre ein Fußballspiel leiten darf, hast Spaß an Fußball und zeigst Einsatzbereitschaft, dann melde Dich bei Jens Schröder (Tel. 04499 92 55 13).

Die Fahrt nach Mehrenkamp zur Schiedsrichterausbildung würde für diejenigen, die sich beim STV Barßel anmelden, in Verbindung mit den Eltern organisiert werden.

Der Schiedsrichterlehrgang ist kostenfrei.

Nur Mut, melde Dich.

Am Sonntag ist es soweit. Der STV hat in der Sparte Fußball nach einer Durststrecke mal wieder einen „23. Mann“, der dafür sorgen wird, dass Fußballspielen überhaupt möglich ist.

   

Schiedsrichterobmann
im STV Barßel:

Manuel Bürmann

© Sport- und Turnverein(STV) Barßel e.V.