31. Dezember 2020

Vereinslogo STV Barßel e. V.

Viele werden sagen, das Jahr 2020 sei ein verlorenes Jahr. Das Corona-Jahr.

Der Breitensport wurde zum Zusehen degradiert und das Vereinsleben vollkommen zum Erliegen gebracht.

Das, was unseren STV Barßel ausmacht – das gemeinschaftliche Miteinander – kam viel zu kurz.

Hygienekonzepte, Social Distancing, Kontaktlisten, Mund-Nase-Schutzbedeckung und Infektionszahlen bestimmen seit einem ¾ Jahr unseren Alltag. Sportlicher Wettkampf – Fehlanzeige. Das Sportgeschehen steht hinten an und rangiert nachgeordnet.

Zurecht: Jeder von uns sollte auf seine und auf die Gesundheit seiner Mitmenschen achten!

Wir haben nun das Jahr 2020 gemeistert. Ob gut oder nicht so gut, das muss die Zukunft zeigen.

Eine verlorene Zeit möchte ich es für unseren Sport- und Turnverein (STV) Barßel e. V. aber nicht nennen.

Ein riesiges Dankeschön geht an unsere zahlreichen Sportlerinnen und Sportler und auch an die nicht sportaktiven Mitglieder, die dem STV Barßel die Treue halten. Die konstante Zahl um die 465 Vereinsmitglieder macht uns in dieser schwierigen Zeit stolz, aber nicht tatenlos.

Bambini-FußballNeu: Bambini-Fußball am Mittwochnachmittag.

Neue Sportangebote für Kinder von 1 bis 6 Jahre: Kinderturnen mit Ilse und Bambini-Fußball am Mittwochnachmittag, sowie Radsport und Dartspielen für jung und alt, erweitert seit diesem Jahr die ansprechende Sportauswahl neben Fußball, Tischtennis, Leichtathletik, Gymnastik und Tischkicker im STV Barßel.

Darten im ClubhausDart im Clubhaus.

Kein Sport ohne Helferinnen und Helfer. Trainerinnen und Trainer, Eltern, die den Fahrdienst übernehmen oder in der Gaststätte/Cafeteria aushelfen, Mannschaftsbetreuer, die Wäschefrau für die Mannschaftstrikots, Putzdienst in der Kabine, die Jugendobfrau, ein Fachmann für die Mannschaftsmeldung (seit 2020 darf alles nur noch digital gemacht werden), die Mitgliederverwaltung muss ständig gepflegt werden und ohne unseren Platzwart geht wenig. Unsere ehrenamtlichen Unterstützer bekommen kein Geld, arbeiten freiwillig und investieren viele Stunden in die Vereinsarbeit. Vielen, vielen Dank. Ohne Euch geht es nicht.

Eine weitere große Vereinsstütze sind unsere Vereinssponsoren. Von unseren 80 (!) Sponsoren ist in diesem für viele Betriebe finanziell schwierigen Jahr nicht ein Sponsor abgesprungen. Auf unsere Sponsoren ist Verlass. Vielen Dank.

Zu Beginn des Jahres wurde ein dringend benötigter Vereinsbus angeschafft. Und als im März von den Sportverbänden der Mannschaftsspielbetrieb untersagt wurde, konnten wir unseren eigenen Vereinsbus für die viel beachtete und geschätzte Seniorenhilfe-Einkaufsaktion nutzen.

Vereinsbus, STV Barßel

Unser neuer Vereinsbus. Links im Bild: Christoph Ra­ming (1. Vorsitzender Freundeskreis STV Barßel e. V.) und daneben unser 1. Vorsitzender Uwe Gettkandt.

In der ersten Jahreshälfte durfte neben dem Sportbetrieb auch keine größere Veranstaltung stattfinden. Die jährliche Mitgliederversammlung fiel der Corona-Verordnung zum Opfer, das Osterfeuer wurde untersagt, kein Hafenkonzert und kein Hafenfest im August. Sehr schade aber verständlich. Die gemeinsam mit dem Turnkreis Cloppenburg aufwendig organisierte Aktion „Spazieren gehen mit Laterne“ für Kinder und Eltern/Großeltern erfreute sich keiner guten Resonanz.

Nachdem im Spätsommer endlich – unter Einschränkungen – wieder trainiert werden durfte und ab September ein vorsichtiger Breitensportspielbetrieb startete, heißt es nun seit dem 2. November: Nichts darf mehr. Sehr schade, denn ein Großteil unserer Sportler und Übungsleiter (u. a. alle Leichtathletikathleten) erhielten einheitliche Vereinstrainingsanzüge. Gerne hätten wir eine Präsentation erlebt.

Der Ende 2019 gegründete „Freundeskreis STV Barßel e. V.“ stiftete uns, dem STV Barßel, vier neue Metallsitzbänke für das Jugendspielfeld im Jahnstadion.

Blicken wir mit Optimismus und Zuversicht auf das neue Jahr 2021. Der STV Barßel feiert sein 75-jähriges Vereinsjubiläum und wir wollen endlich wieder Sport treiben und als Fans unseren STV Barßel anfeuern.

Im Namen des Vorstandes: Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut in das neue Jahr, Ihr

Joseph Imholte
(2. Vorsitzender)

   
© Sport- und Turnverein (STV) Barßel e. V. * Feldstraße 1 * 26676 Barßel