Sportler des Jahres: Nils Büscherhoff und Jan-Hendrik Elsen

Mannschaft des Jahres: die 1. und die 2. Tischtennis-Mannschaft

Ehrenamt-Würdigung: Lars Büscherhoff

Fotos: Hans Passmann

Sportlerehrung 2019, Bild: Hans Passmann

Eine gute Figur haben die Mitglieder des Sport- und Turnvereins (STV) Barßel auf dem traditionellen Sportlerball im Gasthof Bucksande abgegeben. Ihr Vorsitzender Uwe Gettkandt freute sich über die gute Resonanz: „Gegenüber dem Vorjahr haben wir eine gewaltige Steigerung an Festgästen. Ein Zeichen dafür , dass es im Verein aufwärts geht.“ Unter den Gästen war auch die Abordnung der befreundeten Schützengilde Barßel.

Gettkandt hob in seiner viel beachteten Begrüßung die Erfolge der Tischtennis- und Leichtathletikabteilung sowie der Tischkicker hervor. Der neu gegründete Freundeskreis habe seine Arbeit aufgenommen, um insbesondere die Jugendarbeit zu forcieren.

Höhepunkt des Ballabends war dann die Ehrung verdienter und erfolgreicher Sportler. Zu den Sportlern des Jahres kürte der Vorstand den Spieler Jan-Hendrik Elsen sowie den Spieler und Trainer Nils Büscherhoff der ersten Fußballmannschaft. Die Anerkennung erhielten sie für ihren unermüdlichen, langjährigen Einsatz im Team. Sowohl der 28-jährige Elsen, als auch sein ein Jahr ältere Mannschaftskollege Büscherhoff zeigten sich gerührt über die Ehre.

Zu Mannschaften des Jahres wurden die Spieler der ersten sowie der zweiten Herrenmannschaft der Tischtennisabteilung gekürt. Beide Teams schafften den Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse.

Die Ehrenurkunde gab es für Lars Büscherhoff. Der 34-Jährige erhielt die Auszeichnung für seine hervorragenden Leistungen in der Betreuung und Akquisition von Sponsoren. Nach der Ehrung ging es für die Sportler auf die Tanzfläche. Eine Verlosung rundete den Ballabend ab.

Text und Bild: Nordwest-Zeitung 25.11.19, Hans Passmann

   

STV Barßel hilft.

© Sport- und Turnverein (STV) Barßel e. V. * Feldstraße 1 * 26676 Barßel