mussten wir vorbei, die Barßeler Fans, als es zum Pokalspiel ins Waldstadion ging.

Ein paar Zuschauer mehr hätte dies Derby verdient gehabt – aber immerhin waren knapp 200 Besucher da, als Schiedsrichter Jörn Kösters zur Hitzeschlacht bat. Unsere Jungs hatten innerhalb 6 Tagen das 4. Spiel und waren von Anfang an bereit, die nächste Runde im Kreispokal zu erreichen. Die Harkebrügger Mannschaft erarbeitete sich mehrere Chancen - aber Henry Elsen war eine Minute vor Halbzeit zur Stelle und markierte das umjubelte 1:0 für unser Team. Als in der 60. Minute Fynn-Ole Lüken einen Konter zum 2:0 abschloss, waren die Barßeler Jungs im 7. Fußballhimmel. Doch wie es meist kommt, schüttelten sich die Harkebrügger kurz und belagerten unser Gehäuse. Fast selbstverständlich kamen die Gastgeber zu zwei Gegentoren und als der Schiri in der 97. Minute abpfiff war klar – die Elfmeter, die Schützen und die Keeper entscheiden den Pokalfight.

Wenn ich die rosarot-blauweiße Brille absetze, dann müssen wir eingestehen, dass wir am Ende die Glücklicheren waren. Ein Fehlschuss und eine tolle Parade von „Isco“ Alberding standen den Harkebrüggern im Weg. Daniel Rotärmel versenkte den 4. Strafstoß souverän und der Drops war für uns gelutscht.

Der Harkebrügger Vorstand Hubertus Ideler gratulierte uns zu diesem Erfolg und hob vor allem das faire Miteinander auf und neben dem Platz hervor.

Einige „Andenken“ haben unsere Spieler am Sonntagnachmittag mit nach Hause genommen, aber wieder einmal wurde durch eine geschlossene Mannschaftsleistung ein wichtiger Sieg am Anfang der Saison eingefahren.

Wir freuen uns auf die 2. Kreispokalrunde, wenn es am 15. August nach Mehrenkamp oder Friesoythe zum nächsten Auswärtsspiel geht. Beide Teams spielen am 03.08.18 in Friesoythe in der 1. Kreispokalrunde gegeneinander.

Sonntag in Nikolausdorf – wir sehen uns! Um 16:15 Uhr.

Uwe Gettkandt, 31.07.18

Ach ja…., einen hab ich noch….

Brooking, Trevor

So ist Fußball. Nord-Irland hatte Tausende von Chancen und haben nicht getroffen - England hatte keine und traf zweimal.

   
© Sport- und Turnverein (STV) Barßel e. V. * Feldstraße 1 * 26676 Barßel