Tischtennis Bezirksmeisterschaften 2017 der Senioren in Molbergen

Der ewig junge Ernst Weyland gewann in der Altersklasse der über 80-jährigen die Bezirksmeisterschaft.

  • Ernst Weyland (STV Barßel)

Obwohl er nicht als Favorit startete, spielte Ernst Weyland groß auf und gab seinen vier Altersklassen-Konkurrenten das sportliche Nachsehen.

Drei zumeist klare Siege gegen Karel Schmidt (TS Hoykenkamp), Peter Achenbach (SG Gauerbach) und Klaus Hemmie (TuS Ofen) sowie eine äußerst knappe Fünf-Satz-Niederlage gegen Raimund Dirks (SG Schwarz-Weiß Oldenburg) standen am Ende des Senioren 80 Einzelwettbewerbes für Ernst Weyland auf dem Spielbilanzzettel.

Platz 1 für unseren Barßeler Vorzeigeathleten und damit die direkte Teilnahmequalifikation für die Tischtennis Landesmeisterschaften der Senioren am 10./11. März 2018 in Sandkrug.

Und für Ernst Weyland ist es eine große Freude, bei diesem Turnier im Frühjahr 2018, im Doppel gemeinsam mit der Tischtennislegende Dieter Lippelt in den Wettbewerb zu gehen. Auch Dieter Lippelt ist immer noch aktiver Tischtennisportler, schlägt als Nr. 1 im Team von TSG Dissen II in der Bezirksliga Herren Süd auf und war bereits im Jahr 1968 mit dem VFL Osnabrück Deutscher Tischtennis Mannschaftsmeister. Zahlreiche Deutsche-, Europa- und sogar Weltmeistertitel der Senioren folgten.

   
© Sport- und Turnverein(STV) Barßel e.V.