Ein sehr sportlich aktives und auch erfolgreiches Wochenende verbrachte Ernst Weyland aus der TT-Abteilung des STV Barßel e.V. bei den 35. Deutsche Tischtennis Einzelmeisterschaften der Senioren 2014 in Bielefeld.

Im Einzelwettbewerb der Senioren 80 dominierte Ernst Weyland seine Vorrunde und besiegte nacheinander

Horst Ruske aus dem TTV Taucha 47 (Tischtennis-Verband Sachsen-Anhalt) in 3 : 1 (11:7 | 11:9 | 10:12 | 11:9) Sätze,

Gerhard Reese vom Gettorfer TV (Tischtennis-Verband Schleswig-Holstein) in 3 : 1 (11:9 | 10:12 | 11:4 | 11:9) Sätze und

Werner Diebold vom VFR Aalen (Tischtennis-Verband Württemberg-Hohenzollern) in 3 : 0 (11:3 | 11:8 | 11:6) Sätze.

Über ein Freilos im Achtelfinale stürmte Ernst Weyland direkt in die K.O.-Runde der besten Acht. In dieser entscheidenden Partie erwies sich sein Gegenüber am Tisch, Richard Luber aus dem SSV Reutlingen (Tischtennis-Verband Württemberg-Hohenzollern) um einen Tick zu stark und Ernst Weyland verlor das Viertelfinalspiel mit 0 : 3 Sätze.

Im Doppelwettbewerb der Senioren 80 spielte Ernst Weyland zusammen mit Ernst Junker(PSV Iserlohn - Westdeutscher Tischtennis-Verband). Leider verloren die zwei in der K.O.-Runde die Viertelfinalbegegnung gegen Peter Lohner(TTG Pellenz - Tischtennis-Verband Rheinland) und Manfred Weiskopf(TTV Otterstadt - Pfälzischer Tischtennis Verband) mit 1 : 3 Sätze.

Ergebnisübersicht 35. Deutsche TT-Einzelmeisterschaften der Senioren 2014

   
© Sport- und Turnverein(STV) Barßel e.V.