Manfred Pahlke - Tischtennis Vereinsmeister der Herren Saison 2014/2015 STV Barßel

8. Mai 2015 - Freitag Abend - 19:30 Uhr, 20 Tischtennis-Spieler aus der TT-Abteilung des STV Barßel e. V. warten gespannt auf die Eröffnung der diesjährigen Vereinsmeisterschaften.

Um 23:30 Uhr die Gewissheit, Manfred Pahlke ist der neue Tischtennis-Vereinsmeister.

Das für den Turnierverlauf ausgewählte Schweizer Spielsystem nach Badeni sorgte dafür, das alle 20 aktiven Vereinsmeisterschaft-Teilnehmer in einer Gruppe 7 Spiele zu absolvieren hatten.

An 10 Tische wurden 70(!) spannende und zum Teil hart umkämpfte Einzelspiele ausgerichtet bevor der Gruppengewinner, aufgrund der besseren Buchholzzahl, Alexander Lücking(6:1) vor Manfred Pahlke(6:1), Maic Strohschnieder(5:2) und Thomas Kurre(5:2) feststand.

Die vier Erstplatzierten spielten in ihrer Halbfinalbegegnung
Thoma Kurre - Manfred Pahlke 0 : 3
Maic Strohschnieder - Alexander Lücking 3 : 2
die Finalteilnehmer aus.

Das letzte Spiel des Abends, das Endspiel gewann Manfred Pahlke mit 3 : 0 Sätze gegen Maic Strohschnieder und sicherte sich zum zweiten mal nach der Saison 2004/2005 die Tischtennis-Vereinsmeisterschaft der Herren.

  • Manfred Pahlke, der neue Tischtennis-Vereinsmeister der Herren, geehrt vom TT-Abteilungsleiter Hermann Röttgers(links).

www.nwzonline.de(20.05.2015) - Tischtennis, Manfred Pahlke siegt erneut

   
© Sport- und Turnverein(STV) Barßel e.V.