TT: 1. Jungen beim Tabellenführer aus Barßel ohne Chance - aber Prestigeduell gewonnen

(25.11.2015)

Dass es gegen den Tabellenführer ein schwieriges bis unmögliches Unterfangen werden würde war vorher klar. Daher wurden Nebenziele gesteckt. Einen Tag vor dem Duell hatte unser Spitzenspieler der dritten Herren, Nils Werner, sein Jugend-Trainer Debut gefeiert. Seine Schützlinge: Unter anderem unsere 1. Jungen. Nils wird sich die kommenden Monate zweimal wöchentlich um die Jungs kümmern.

Und wie es der Zufall will spielt seine Truppe dann einen Tag später direkt bei seinem alten Heimatverein dem STV Barßel. Mit dabei Nils jüngerer Bruder als Spitzenspieler des Gastgebers. Für Coach Felix und seine Jungs war klar: Hauptsache dieses Prestiegduell wird gewonnen.

STV Barßel - TV Hude 8 : 1::1. Jungenmannschaft Saison 2015/2016

Bisschen unglücklich, dass dann im Endeffekt wirklich alle Spiele deutlich weg gingen. Mit zwei Ausnahmen. Die Ansprache hatte offenbar gewirkt. Nur gegen Marc Werner wurde es im oberen Paarkreuz eng. Während Fabian zwar super spielte, sich aber dennoch in fünf Sätzen geschlagen geben musste, sorgte Pascal mit einem 3:0 Erfolg für den wichtigen Prestieg-Erfolg! Klasse! :)

Wobei man sagen muss, dass die gesamte Performance der Huder überzeugend war. Alle spielten ordentliches Tischtennis und über ihrem Leistungsdurchschnitt. Dass es dennoch eine 1:8 wurde zeigt die Klasse des Tabellenführers. Glückwunsch zur Herbstmeisterschaft!

Bild und Text-Quelle:
Homepage TV Hude von 1895 e.V.

Wir bedanken uns für die Glückwünsche und freuen uns schon auf das Rückspiel in Hude. Unsere Jungs hatten am Dienstag Abend richtig Lust auf Tischtennis und auf´s Gewinnen. So ist das 8 : 1 (24 zu 8 Sätze) vielleicht etwas hoch ausgefallen, aber an manchen Tagen läuft es einfach gut.

   
© Sport- und Turnverein(STV) Barßel e.V.