2016: Mareike Maaß und die Tischtennis 1. Jungenmannschaft

Sportlerin des Jahres 2016 im STV Barßel e. V.:

Mareike Maaß

Mannschaft des Jahres 2016 im STV Barßel e. V.:

Die Tischtennis 1. Jungenmannschaft

Leichtathletin für Erfolge geehrt

Die Jugendmannschaft der Tischtennis-Abteilung wurde ebenfalls für hervorragende Leistungen geehrt. Eine Dankesurkunde erhielt Joseph Imholte für langjährigen ehrenamtlichen Einsatz.

Mareike Maaß und die 1. TT-Jungenmannschaft - 2016

Eigentlich hätte die erste Herrenfußballmannschaft des Sport- und Turnvereins (STV) Barßel am vergangenen Samstag im heimischen Jahnstadion drei Punkte gegen die Elf von Osterfeine einfahren wollen. Es wurde nur ein Punkt. Doch am Abend bewiesen die Kicker dann auf dem Sportlerball des STV, dass sie nicht nur auf dem grünen Rasen, sondern auch auf dem Tanzparkett eine gute Figur abgeben. Aber nicht nur die Spieler, sondern auch die anderen Sportler, Mitglieder und Gästen feierten einen wunderbaren Sportlerball in den Räumlichkeiten des Autohauses Schröder. Er endete erst in den frühen Morgenstunden. „Es ist ein hervorragendes Fest“, meinte Vorsitzender Heinz-Bernhard Bürmann.

Für die Ausschmückung und Bewirtung sorgten die Mitglieder des Vereins. Über die gute Resonanz am Ballabend freute sich der gesamte Vorstand. Festorganisatorin Mandy Meisterfeld hatte ein buntes Programm vorbereitet.

Höhepunkt des Ballabends war zweifelsohne die Ehrung verdienter und erfolgreicher Sportler sowie die Ehrung der Sportlerin des Jahres. Die Wahl fiel in diesem Jahr auf Mareike Maaß von der Leichathletikabteilung für hervorragend sportliche Leistungen. Die 29-Jährige wurde 2016 in ihrer Altersklasse Bezirksmeisterin über 100 und 200 Meter sowie im Diskuswerfen und am Ende des Jahres auch noch Niedersächsische Landesmeisterin im Diskus-Winterwurf in Göttingen. Den Titel verteidigte Maaß jetzt vor einigen Wochen erneut in Göttingen. Zudem wurde sie Norddeutsche Meisterin im Winterwurf im Bundesleistungszentrum Kienbaum. Betreut und trainiert wird sie vom Vater und ebenfalls erfolgreichen Diskuswerfer Alfred Maaß.

Eine Dankesurkunde gab es für Joseph Imholte für langjähriges ehrenamtliches Engagement im Verein. Ebenfalls für hervorragende Leistungen wurde die Jungenmannschaft der Tischtennis-Abteilung mit Jannes Imholte, Niklas Schönhöft, Kevin Rojk und Ngoc-Son Raming geehrt. Die Mannschaft holte sich nach dem Aufstieg in die Bezirksliga gleich dort die Vizemeisterschaft. Als Dank und Anerkennung gab es die Urkunde, einen Präsentkorb und den Ehrentanz. Nach der Ehrung bewegten sich die Sportler recht beweglich auf der Tanzfläche. Eine große Verlosung rundete den Ballabend ab.

Bild- und Textquelle:
Leichtathletin für Erfolge geehrt
www.nwzonline.de (13.03.2017) - Hans Passmann

2015: Andreas Bohnen

Sportler des Jahres 2015 im STV Barßel e. V.:

Andreas Bohnen

Mehr als 15 Jahre für die Vereinsjugend im Einsatz

Andreas Bohnen zum Sportler des Jahres gekürt – Mitglieder feierten rauschenden Ball

Andreas Bohnen - Sportler des Jahres 2015 im STV Barßel e. V.

Erst feierte die ersten Herren-Fußballmannschaft des Sport- und Turnvereins (STV) Barßel am Nachmittag einen grandiosen 4:0-Sieg über den SV Emstek, dann wurde am Abend auf dem Sportlerball des STV im Autohaus Schröder in Barßel getanzt. „Es ist ein hervorragendes Fest“, meinte Vorsitzender Heinz-Bernhard Bürmann.

Die Mitglieder des Vereins hatten für die Ausschmückung und Bewirtung gesorgt. Zunächst gab es ein gemeinsames Essen. Festorganisatorin Mandy Meisterfeld hatte ein buntes Programm vorbereitet. Es herrschte von Beginn an eine festliche Stimmung.

Höhepunkt war die Ehrung des Sportlers des Jahres. Die Wahl fiel in diesem Jahr auf Andreas Bohnen. „Seit mehr als 15 Jahren betreut er im Verein die Jugendmannschaften. Aktuell ist er Trainer und Betreuer der G-Jugend. Andreas hat die Auszeichnung mehr als verdient“, sagte Vorsitzender Bürmann in seiner Laudatio. Die Auszeichnung erfolge mehr oder weniger auch für alle anderen Jugendbetreuer. Als Dank und Anerkennung gab es die Urkunde, einen Präsentkorb und den Ehrentanz.

Der 50-jährige Bohnen war überwältigt und völlig überrascht. „Ich bin sprachlos. Mit fehlen die Worte. Damit hatte nun gar nicht gerechnet. Aber ich freue mich riesig“, so der Sparkassenfachwirt aus Barßel. Seit 40 Jahren ist er Vereinsmitglied und hat im Laufe der Jahre als Aktiver für fast alle Mannschaften des STV die Fußballschuhe geschnürt.

Eine große Verlosung rundete den Ballabend ab. Den Hauptpreis gewann Gisela Schröder.

Bild- und Textquelle:
www.nwzonline.de(15.03.2016) - Hans Passmann
Mehr als 15 Jahre für die Vereinsjugend im Einsatz
Andreas Bohnen zum Sportler des Jahres gekürt

2014: Joachim Beckmann und die 2. Herrenmannschaft(Fußball)

Sportler des Jahres 2014 im STV Barßel e. V.:

Joachim Beckmann

Joachim Beckmann - Sportler des Jahres 2014 im STV Barßel e. V.

Zur Mannschaft des Jahres 2014 im STV Barßel e. V. auserkoren:

Die 2. Fußball Herren-Mannschaft

2. Fußball Herren Mannschaft - Mannschaft des Jahres 2014 im STV Barßel e. V.

Ehre für Joachim Beckmann - Sport- und Turnverein Barßel kürt Sportler des Jahres - NWZ-Online vom 13.03.2015Ehre für Joachim Beckmann
Sport- und Turnverein Barßel kürt Sportler des Jahres
Bericht in der NWZ-Online vom 13.03.2015

Und weil die Feier so schön war, gibt es viele Fotos vom Sportlerball 2015.

2013: Agnes Dreier, Ernst Weyland und die TT-Mädchen

  • Die Sportlerin und der Sportler des Jahres 2013 im STV Barßel e.V.

Sportlerin des Jahres 2013 im STV Barßel e.V.:

Agnes Dreier

Sportler des Jahres 2013 im STV Barßel e.V.:

Ernst Weyland

Die Mannschaft des Jahres 2013 im STV Barßel e.V.:

Die Tischtennis Mädchenmannschaft
Anne-Sophie Lütjes, Henrieke Schmiemann, Anna Siekmann und Lisa Hillebrand

  • Die Mannschaft des Jahres 2013 im STV Barßel e.V.

NWZ Online berichtet: Erfolge der Sportler mit Auszeichnungen belohnt
Sport- und Turnverein feierte – Ernst Weyland seit 50 Jahren in Tischtennisabteilung aktiv

Und weil die Feier so schön war, gibt es viele Fotos vom Sportlerball 2014.

2012: Alfred Maaß

Sportler des Jahres 2012 im STV Barßel:

Alfred Maaß

Unser Leiter der Leichtathletik-Abteilung und ein hervorragender, erfolgreicher Leichtathlet.

Die Ehrung zum Sportler des Jahres Alfred Maaß im Sport- und Turnverein Barßel.,

NWZ Online berichtet: Diskus gegen Auszeichnung getauscht

2011: Maik Frye

Sportler des Jahres 2011 im STV Barßel:

Maik Frye

Als „Sportler des Jahres“ ehrten Torsten Punke (links) und Fußballobmann Egbert Gröneweg (rechts) den Spieler Maik Freye.  Bild: Hans Passmann

NWZ Online berichtet: Maik war für den Verein immer zur Stelle

2010: Hendrik Thelken und die Damen-Fußballmannschaft

Sportler des Jahres 2010 im STV Barßel:

Hendrik Thelken

Mannschaft des Jahres 2010 im STV Barßel:

Die Damen-Fußballmannschaft

Gefreut haben sich die Damenmannschaft des STV Barßel und Familie Thelken über die Ehrung auf dem Sportlerball zur Mannschaft bzw. Sportler des Jahres.  Bild: Hans Passmann

NWZ Online berichtet: Ehre für Hendrik Thelken

2009: Frank Hellmers und Martin Kreklau

Sportler des Jahres 2009 im STV Barßel:

Frank Hellmers

und

Martin Kreklau

Die Wahl zum Sportler des Jahres stand im Mittelpunkt des Sportlerballes (von links): Egbert Gröneweg, Mario Bergmann, Frank und Mona Hellmers, Martin Kreklau, Florian Höhl und Heinz Bergmann.  Bild: Hans Passmann

NWZ Online berichtet: "Volle Hütte" beim Barßeler Vereinsfest

2008: Die A-Jugend Fußballmannschaft

Mannschaft des Jahres 2008 im STV Barßel:

Die A-Jugend Fußballmannschaft

Großer Jubel bei der blau-weißen Nacht: Die A-Jugendfussballmanschaft ist Mannschaft des Jahres beim STV Barßel.  Bild: Hans Passmann

NWZ Online berichtet: Mit Vereinsschal zu neuen Höhenflügen

2007: Serge Neumann und Max Mitjuschow aus der Boxabteilung

Die Sportler des Jahres 2007 im STV Barßel:

Serge Neumann

und

Max Mitjuschow

aus der Boxabteilung des STV Barßel.

Die Ehrung der Sportler des Jahres(von links): Egbert Gröneweg, Serge Neumann, Johannes Neumann, Max Mitjuschow, Alexander Gorodilow, Mario Bergmann.  Bild: Hans Passmann

NWZ Online berichtet: Max und Serge sind die Besten.

2006: Hajo Pawelczyk und Bernd Kuppisch

Die Sportler des Jahres 2006 im STV Barßel:

Hajo Pawelczyk

und

Bernd Kuppisch

NWZ Online berichtet: Hajo Pawelczyk und Bernd Kuppisch werden zu "Sportlern des Jahres" gekürt.

2005: A. und K. Herzog, M. Maaß sowie C. Meisterfeld

Die Sportlerinnen, bzw. der Sportler des Jahres 2005 im STV Barßel:

Anna Herzog, Katharina Herzog und Mareike Maaß

und

Christopher Meisterfeld

Die Ehrung der Sportler des Jahres standen im Mittelpunkt des Sportlerballes(von links): Egbert Gröneweg, Christopher Meisterfeld, Anna Herzog, Mario Bergmann, Katharina Herzog, Alfred und Mareike Maaß.  Bild: Hans Passmann

NWZ Online berichtet: Vier ausgezeichnete Sportler.

2004: I. Meinerling und M. Lücking sowie C. Vocks und P. Flörke

  • Die Ehrung der Sportlerin und Sportler des Jahres 2004 auf dem Sportlerball 2005 im Saal Niehaus.

Klicke auf das Bild
zum Vergrößern.

Die Sportlerin, bzw der Sporter des Jahres 2004 im STV Barßel:

Imke Meinerling

und

Marcel Lücking

aus der Fußballabteilung sowie aus der Tischtennisabteilung

Christian Vocks

und

Philipp Flörke

NWZ Online berichtet: STV Barßel zeichnet seine "Sportler des Jahres" aus.

2002: Jochen Hoffmann und Maic Strohschnieder

Die Sportler des Jahres 2002 im STV Barßel:

  • Die "Sportler des Jahres" beim STV Barßel: Jochen Hoffmann mit Ehefrau Lydia(links) sowie Maic Strohschnieder mit Ehefrau Eva(rechts). Es gratulierten die Vorstandsmitglieder Heinz Loots(3 v. links) und der Vorsitzende Andreas Freesemann.  Bild: Hans Passmann

Jochen Hoffmann und Maic Strohschnieder

  • Für Club auch im Ruhestand aktiv - Jochen Hoffmann wird neben Maic Strohschnieder "Sportler des Jahres" beim STV Barßel

1999: Karla und Hermann Röttgers sowie Matthias Elsen

Die Sportler des Jahres 1999 im STV Barßel:

Karla und Hermann Röttgers sowie Matthias Elsen

  • sportler-des-jahres-1999-karla-und-hermann-roettgers-sowie-matthias-elsen
  • "Speedy Dancer" sorgen mit Tänzen für gute Stimmung - Ball des STV Barßel mit Ehrungen der "Sportler des Jahres" - Tischtennisspieler erhalten alle Auszeichnungen

1995: Rainer Weerts und Manfred Pahlke

Die Sportler des Jahres 1995 im Sport- und Turnverein(STV) Barßel e.V.:

Rainer Weerts, aus der Fußball-Abteilung

sowie

Manfred Pahlke, aus der Tischtennis-Abteilung.

  • Der STV Barßel e.V. zeichnete Rainer Weerts und Manfred Pahlke als Sportler des Jahres 1995 aus.
   
© Sport- und Turnverein(STV) Barßel e.V.