Ja, da freut man sich auf einen schönen Nachmittag im Jahnstadion. Mal wieder die 1. Herren gucken. Eine nach mehr schmeckende Bratwurst essen und in der Pause Kaffee trinken und leckeren, selbstgebackenen Kuchen genießen. Über Fußball und alles Mögliche schnacken.

Wer weiß eigentlich, wann das letzte Liga-Heimspiel unserer 1. Herren stattgefunden hat? Irgendwann zu Schlumberger Zeiten.

In der Woche war die Hoffnung auf dem Anpfiff noch groß. Wetter bestens, alle Spieler fit und voll im Training. Aber der Rasen erholt sich wohl nicht so schnell vom Wetter der letzen Wochen. Am Freitag die Gewissheit. Spiel fällt aus. So ein Mist! 

Co-Trainer Frank Wohlbrecht, der seit Dezember 2017 mit Chef-Trainer Nils Büscherhoff die Mannschaft auf die Rückserie vorbereitet, zum aktuellen Spielerkader:

Die erst im Sommer 2017 gekommenen Spieler Le-Minh Ly, Dennis Flechtner, Samir El-Faid und Tammo Wendorff haben sich eine neue sportliche Heimat gesucht. Ex-Spielertrainer Sebastian Schlumberger hat sich dem Landesligisten SV Bevern angeschlossen, Daniel Rotärmel ist zum SV Harkebrügge gewechselt und Sven Boldt wird nach seiner langen Verletzungspause nicht zurück erwartet.

Freuen können sich die Fans auf die neuen Spieler: Marten Hanneken, Mateusz Pakosz, Marcel Siemer, Rune-Thomas Schmidt, Niclas Baumeister und Henry Elsen.

Rune-Thomas ist für das Tor vorgesehen, Marten, Mateusz, Marcel und Niclas für die Defensive und Henry soll den Angriff beleben.

Nach momentanem Bezirksliga-Plan müsste unser Team am nächsten Sonntag (18. März) in Garrel antreten und das erste 2018-Heimspiel ist am 25. März gegen SFN Vechta.

   
© Sport- und Turnverein(STV) Barßel e.V.