Ein Blick in die Werder-Kabine zeigte, wie professionell diese U23 betreut wird. Nichts wurde dem Zufall überlassen – der STV wusste, was auf ihn zukommt. Und ohne viele fleißige Hände und Füße lief gar nichts.

Neben den Sponsoren, denen wir auf diesem Weg herzlich danken, gaben auch viele freiwillige Helfer alles, um einen erfolgreichen Sonntagnachmittag zu gestalten.

Der Finanzchef Jens Schröder sah an diesem Tag vorwiegend Würstchen und Pommes, denn er hatte den Part des Grillmeisters übernommen. Mandy Meisterfeld zauberte mit ihrem Clubhaus-Team eine angenehme Familienatmosphäre und Marlene Meisterfeld sorgte mit der Kuchentheke und Kaffee nebst Schinkenbroten für das leibliche Wohl. Das neu formierte Clubhaus-Team machte eine gute Figur und realisierte alle Wünsche der Gäste. Hannes Meisterfeld deckte mit seinen Kompetenzen alles ab, was noch kurzfristig zu erledigen war.

Heinz-Bernhard Buermann als erster Vorsitzender begrüßte nicht nur den Werder-Kader sondern kümmerte sich ebenso um Barßels VIP‘s.

Die F- und G-Jugend lief mit den Stars aus Bremen und Barßel auf das Spielfeld und gab der Sache den entsprechenden Rahmen.

Ein großes Dankeschön geht an Sascha Loots vom SV Victoria Elisabethfehn, der mit seinem Einsatz in der 2. Halbzeit unseren Torhüter Joshua Mellides entlasten konnte.

Vergessen wir hier nicht Carsten Herzog, der in seiner Funktion als sportlicher Leiter dieses Event durch seine guten Beziehungen erst ermöglichte. Auch seine Frau Eva war mittenmang dabei, wenn es galt, Hand anzulegen. Sie hat überall mit angepackt und kein Weg war ihr zu weit.

Mir war es vergönnt, sowohl vor als auch nach der Veranstaltung Jens Schröder zu beobachten, der nicht müde wurde, 1000 Wege zusätzlich zu gehen. Chapeau Jens!

Viele Freiwillige des STV waren bereit, den Ordnungsdienst und die Kasse zu übernehmen. Ob bei der Jugend, den 2. Herren oder Altherren – so macht Vereinsleben Spaß, wenn man in aller Ruhe solch ein Event auf die Beine stellt.

Und Oskar Büscherhoff präsentierte einen perfekten Rasen, der es mit Sicherheit mit jedem Französischen Grün während der EM aufnehmen könnte.

Am Rande sei noch erwähnt, dass die Zuschauer voll auf ihre Kosten kamen – der STV, der noch keine gemeinsame Trainingsstunde absolvierte, hielt sich wacker gegen die Bremer Gäste. Ein Lob an Sebastian Schlumberger, der mit seinem Coaching das Team optimal auf den Drittligisten eingestimmt hatte.

Die von Hannes Meisterfeld initiierte Tombola war ein großer Erfolg – ein riesiges Dankeschön an den SV Werder, der mit einigen Trikots dazu beisteuerte.

Bleibt festzuhalten, dass viele Stunden, viel Schweiß und viel Energie sich lohnten, diesen Sonntag zu genießen. Danke nochmal an alle.

Uwe Gettkandt

  • eintrittskarte-barssel_werder-u23

  • barssel_werder-u23_26-06-16_0001
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0007
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0008
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0009
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0011-2
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0011
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0012
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0013-2
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0013-3
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0013
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0016
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0018
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0019
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0020
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0021
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0022
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0023
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0024
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0025
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0026
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0027
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0030-2
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0030
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0031
  • barssel_werder-u23_26-06-16_0042
  • sponsoren-barssel_werder-u23
   
© Sport- und Turnverein(STV) Barßel e.V.