11.10.17 von: Fred Niederstraßer, Cheftrainer der U17-Mannschaft

Aufgrund des Wetters und der damit verbundenen Unbespielbarkeit der Plätze und der Ferien ist der Spielplan einiger Jugendmannschaften des STV ins Stocken geraten.

Nichtsdestotrotz gibt es einen Erfolg zu vermelden der sich gestern aufgrund eines Spiels in der Qualifikationrunde zur Kreisliga bei der U17 ereignet hat.

Die Mannschaft von BW Galgenmoor spielte am gestrigen Abend gegen die JSG Saterland. Galgenmoor gewann dieses Spiel mit 4:0, so dass die U17 des STV durch dieses Ergebnis nun auch rechnerisch nicht mehr vom vierten Tabellenplatz verdrängt werden kann.

  • Obere Reihe, von links nach rechts: Aasem Bouzo, Mattes Brake, Alexander Wennemann, Oliver Nienaber, Maximilian Knopf, Rafe Batal, Jannik Bethge und Robert Nazarenus. Untere Reihe von links: Kevin Müller, Daniel Ramenskiy, Hannes Hinrichs, German Grin, Saman Ravo, Niklas Siefken und Ismail Rami.

Dieser vierte Tabellenplatz bedeutet die Qualifikation für die im kommenden Jahr stattfindende Kreisliga mit den Kreisen Vechta und Oldenburg Land.

Trainer Fred Niederstraßer äußerte sich zu diesem Erfolg:

"Ich könnte jetzt sagen, nur durch bloßes Zuschauen am gestrigen Abend haben wir einen Erfolg erreicht. Dieses wäre natürlich falsch und völliger Quatsch.
Die Jungs haben seit dem 01.07.2017 diszipliniert als Mannschaft gearbeitet. Diese Arbeit hat sich nun ausgezahlt.
Ich gratuliere der Mannschaft zu diesem Erfolg sage aber auch gleichzeitig, dass sich die Mannschaft in Zukunft nicht ausruhen darf und konsequent auch in dieser Intensität weiterarbeiten muss, um den Erfolg dann in der Kreisliga zu bestätigen. Zuvor wird die Mannschaft am Montag, 16.10.17, 19:00 Uhr, in Scheps ein Testspiel absolvieren."

   

Der Trainer
U17 (B-Junioren):

Fred Niederstraßer

Fred Niederstraßer

Tel.: 01515 - 7712417
--> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co-Trainer:

Thomas Schmidt

© Sport- und Turnverein(STV) Barßel e.V.