23.08.17 von: Fred Niederstraßer, Cheftrainer der U17-Mannschaft

Nach der unglücklichen 1:2 Niederlage vom Wochenende gegen den SV Bethen stand für die U17 des STV am Dienstagabend Wiedergutmachung an.

Als Gast empfing die U17 des STV den SV Bösel. Bösel kam nach einem 6:2 Sieg vom Wochenende als Tabellenführer zu uns ins Jahnstadion.

Man merkte unserer U17 aber schon beim Warmmachen an, dass sie heute voll konzentriert in das Spiel gehen wird und das sie unbedingt als Sieger vom Platz gehen möchte.

Am Montag wurde durch Trainer Fred Niederstraßer nochmals ein Training angesetzt, wobei schwerpunktmäßig die Chancenverwertung, also der Torschuß in den verschiedensten Varianten trainiert wurde. Auch zu diesem zusätzlich angesetzten Training konnte der Trainer 15 Spieler begrüßen, was fast mit der Spielerzahl des gesamten Kaders übereinstimmt. Dieses Training sollte sich dann auch auszahlen.

Bereits zur Halbzeit führte unsere Mannschaft verdient mit 3:0. Auch in der zweiten Halbzeit ließen die Jungs nichts mehr anbrennen. Nach dem dann doch verdienten Anschlusstor der Böseler zum 1:3 spielte die Mannschaft ruhig weiter und erzielte durch Niklas Siefken das alles erlösende und entscheidende 4:1. Damit stand der erste Saisonsieg fest. Eine geschlossene Mannschaftleistung und eine "Katze" im Tor waren die Basis für diesen Sieg. Am Wochenende ist nun spielfrei, bevor es am 02.09.2017 mit dem nächsten Punktspiel weitergeht.

Die Mannschaft bedankt sich bei den zahlreichen Zuschauern für die Unterstützung bei diesem Spiel und wünscht allen ein schönes Hafenfest in Barßel.

Der STV spielte in folgender Aufstellung: Grin, Brake, Massumi, Knopf, Wagner, Nazarenus, Siefken, Ramenskiy, Wennemann, Bouzo, Nienaber

Auswechslung: Müller für Massumi

Es fehlten: Batal, Ravo, Hinrichs, Rami

   

Der Trainer
U17 (B-Junioren):

Fred Niederstraßer

Fred Niederstraßer

Tel.: 01515 - 7712417
--> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreuer:

Hans-Hermann Schultz

Hans-Hermann Schultz
© Sport- und Turnverein(STV) Barßel e.V.