U17 STV Barßel e. V.

Kreisliga

Frühjahr 2018

 

01.04.18 von: Fred Niederstraßer, Cheftrainer der U17-Mannschaft

Am Ostersamstag machte sich die U17 des STV auf die, für die meisten Spieler bisher längste Reise, nach Damme.

Unser dortige Gegner, RW Damme, ist sicherlich mit zu den Favoriten in der Kreisliga Vechta, Cloppenburg, Delmenhorst, Oldenburger Land, einzustufen.

Aufgrund Verletzungen und anderer Termine konnte das Trainergespann Fred Niederstraßer und Thomas Schmidt aus dem 19 er Kader leider nur 12 Spieler mitnehmen.

Obwohl sich das Wetter noch nicht von seiner besten Seite zeigt und damit die Platzverhältnisse immer noch zu wünschen übrig lassen, beginnt die U17 des STV am Donnerstag, 15.02.2018 um 17:30 Uhr,  mit der Saisonvorbereitung.

Trainer Fred Niederstraßer und sein neuer Co. Trainer Thomas Schmidt erwarten die 19 Spieler pünktlich zur ersten Trainingseinheit.

Trainer Fred Niederstraßer zur Situation: "Zuerst freue ich mich, dass ich mit Thomas einen kompetenten Partner an meine Seite gewinnen konnte, nach dem Daniel und Hans-Hermann den Verein verlassen haben. Thomas kennt sich im Verein aus und benötigt so keine Eingewöhnungszeit. Die Mannschaft ist über den Jahreswechsel so zusammengeblieben. Isi musste sich leider im November des vergangenen Jahres eine Knie-OP unterziehen und wird uns so bis April nicht zur Verfügung stehen.

Aus Harkebrügge konnte ich im Januar schon drei neue Spieler begrüßen, die nun für den STV die Schuhe schnüren wollen. Ich hoffe, dass sich beide Vereine schnell an die Wechselmodalitäten machen, damit ich alle drei für das erste Punktspiel spielberechtigt bekomme. Denn alle drei haben bereits im Hallentraining bewiesen, dass sie echte Verstärkungen für uns bedeuten können und somit auch den Konkurrenzkampf im Kader anheizen werden.

Die Vorbereitung wird bei uns unter der Überschrift "hart aber herzlich" laufen. Grundlagenausdauertraining gehört u.a. genauso zur Vorbereitung wie die drei geplanten Freundschaftsspiele gegen Scheps, Harkebrügge und Gehlenberg.

Auf die Jungs wartet eine sehr interessante aber auch knallharte Kreisligasaison mit 11 Spielen in den Landkreisen Vechta, CLP, Oldenburg Land und Delmenhorst. In jedem einzelnen Spiel werden wir ständig gefordert werden und bis ans Limit gehen müssen, um konkurrenzfähig zu sein.

Die Gegner heißen u.a. Atlas Delmenhorst, RW Damme, FC Hude, um nur einige zu nennen.  Hierauf müssen und werden sich die Jungs einstellen. Bereitschaft, diese Saison anzugehen, signalisiert mir die Mannschaft bei jeder Trainingseinheit.

04.12.17 von: Fred Niederstraßer, Cheftrainer der U17-Mannschaft

Fred NiederstraßerBevor es für die U17 des STV im Januar des nächsten Jahres in der Halle auf Punktejagd geht, bestreitet die U17 im Rahmen der Vorbereitung auf die Hallenkreismeisterschaft noch drei Turniere.

11.10.17 von: Fred Niederstraßer, Cheftrainer der U17-Mannschaft

Aufgrund des Wetters und der damit verbundenen Unbespielbarkeit der Plätze und der Ferien ist der Spielplan einiger Jugendmannschaften des STV ins Stocken geraten.

Nichtsdestotrotz gibt es einen Erfolg zu vermelden der sich gestern aufgrund eines Spiels in der Qualifikationrunde zur Kreisliga bei der U17 ereignet hat.

Die Mannschaft von BW Galgenmoor spielte am gestrigen Abend gegen die JSG Saterland. Galgenmoor gewann dieses Spiel mit 4:0, so dass die U17 des STV durch dieses Ergebnis nun auch rechnerisch nicht mehr vom vierten Tabellenplatz verdrängt werden kann.

  • Obere Reihe, von links nach rechts: Aasem Bouzo, Mattes Brake, Alexander Wennemann, Oliver Nienaber, Maximilian Knopf, Rafe Batal, Jannik Bethge und Robert Nazarenus. Untere Reihe von links: Kevin Müller, Daniel Ramenskiy, Hannes Hinrichs, German Grin, Saman Ravo, Niklas Siefken und Ismail Rami.

Dieser vierte Tabellenplatz bedeutet die Qualifikation für die im kommenden Jahr stattfindende Kreisliga mit den Kreisen Vechta und Oldenburg Land.

Trainer Fred Niederstraßer äußerte sich zu diesem Erfolg:

"Ich könnte jetzt sagen, nur durch bloßes Zuschauen am gestrigen Abend haben wir einen Erfolg erreicht. Dieses wäre natürlich falsch und völliger Quatsch.
Die Jungs haben seit dem 01.07.2017 diszipliniert als Mannschaft gearbeitet. Diese Arbeit hat sich nun ausgezahlt.
Ich gratuliere der Mannschaft zu diesem Erfolg sage aber auch gleichzeitig, dass sich die Mannschaft in Zukunft nicht ausruhen darf und konsequent auch in dieser Intensität weiterarbeiten muss, um den Erfolg dann in der Kreisliga zu bestätigen. Zuvor wird die Mannschaft am Montag, 16.10.17, 19:00 Uhr, in Scheps ein Testspiel absolvieren."

  • Obere Reihe von Links: Oliver Nienaber, Elias Blichmann, Marvin Leo, Alexander Knopf, Martin Wagner, David Wegener und Trainer Christopher Meisterfeld. Untere Reihe von links: Daniel Ramenskiy, Max Knopf, Kevin Rotärmel, German Grin, Samam Ravo, Robert Nazarenus und Robin Beck. Zur Mannschaft gehören außerdem noch Manuel Bürmann und Rico Werner.

Obere Reihe von Links: Oliver Nienaber, Elias Blichmann, Marvin Leo, Alexander Knopf, Martin Wagner, David Wegener und Trainer Christopher Meisterfeld.
Untere Reihe von links: Daniel Ramenskiy, Max Knopf, Kevin Rotärmel, German Grin, Samam Ravo, Robert Nazarenus und Robin Beck.

Zur Mannschaft gehören außerdem noch Manuel Bürmann und Rico Werner.

Die Fußballmannschaft U 17 des STV Barßel am 18. März 2017 vor dem Kreisliga-Spiel gegen SV Bethen.

   

Der Trainer
U17 (B-Junioren):

Fred Niederstraßer

Fred Niederstraßer

Tel.: 01515 - 7712417
--> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co-Trainer:

Thomas Schmidt

© Sport- und Turnverein(STV) Barßel e.V.