23.09.17 von Matthias Dierks, Trainer der U15-Mannschaft

SG Essen-Bevern-Bunnen III - STV Barßel U 15 1:4

Nicht zufrieden mit dem Spiel seiner Mannschaft äußerte sich U15-Trainer Matthias Dierks:

"Meine Jungs haben sich heute das Leben selbst schwer gemacht.
Das ganze Spiel über kam keine Ruhe in den Aktionen meiner Spieler. Total nervös und unentschlossen ging unsere Abwehr heute zu Werke. Der Ball wurde nicht laufen gelassen, sondern unkontrolliert aus der Abwehr geschlagen, sodass wir durch solche unnötigen Aktionen den Gegener erst stark gemacht haben.

Trotz einer 2:1 Pausenführung zu Anfang der zweiten Hälfte das gleiche Spiel. Erst 20 Minuten vor Schluss, als beim Gegner die Kräfte nachließen, kamen wir etwas besser ins Spiel. Ein Doppelschlag Mitte zweiter Halbzeit brachte die endgültige Entscheidung zu Gunsten meiner Mannschaft.

Wenn wir am Dienstag gegen den SV Altenoythe bestehen wollen (19:00 Uhr Jahnstadion) müssen wir uns gewaltig steigern. Ich bin mir aber sicher das meine deutlichen Worte zum heutigen Spiel bei den Spielern angekommen sind und wir am Dienstag ein gutes Spiel erwarten können.

Alle Fans sind Herzlich Willkommen. Wir freuen uns auf Euch!"

   

Der Trainer
U15 (C-Junioren):

Matthias Dierks

Matthias Dierks

Tel.: 01 57 77 34 60 24
--> E-Mail

Co-Trainer
und Betreuer:

Julian Dierks

Julian Dierks

Tel.: 0170 48 28 29 4

Training:

Mittwochs
Hallentraining
19:00 - 20:00 Uhr
Große Sporthalle
beim Schwimmbad.

© Sport- und Turnverein(STV) Barßel e.V.