Der Vorstand (v.l.): Johannes Meisterfeld, Andre de Buhr, Eva und Carsten Herzog, Joseph Büscherhoff, Jens Schröder, Heinz-Bernhard Bürmann und Mandy Meisterfeld..:: Quelle: www.nwzonline.de - Bild: privat

Führungsteam des STV Barßel bekommt Verstärkung

Mandy Meisterfeld und Uwe Gettkandt arbeiten im Bereich Marketing

Kaum Veränderungen gibt es im Vorstand des STV Barßel. Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins am Freitagabend im Clubhaus wurde der Vorstand um den 1. Vorsitzenden Heinz-Bernhard Bürmann einstimmig wiedergewählt. Lediglich über Ergänzungen im Bereich Marketing konnte der STV zwei neue Ehrenamtliche für sich gewinnen. Mandy Meisterfeld und Uwe Gettkandt möchten die Arbeit des Vorstandes auf zwei weitere Schultern verteilen und sich intensiv um die Sponsoren und Aktivitäten des Vereines kümmern.

„Wenn wir gemeinsam für den Verein alle anpacken, werden wir mit viel Spaß und Teamgeist die neuen Wege einfacher gestalten können“ appellierte die neue Marketingwärtin Meisterfeld. In Abwesenheit erhielt Jessica Gröneweg erneut das Vertrauen für die Position als Schiedsrichterobfrau.

Ebenso Spartenleiterin Aerobic Edeltraud Stoyke. Als neuer Jugendobmann wird nun Andre de Buhr für den STV Barssel aktiv werden, stellvertretender Kassenprüfer ist ab sofort Michael Niemeyer. Alle weiteren Spartenleiter werden ebenfalls ihre Tätigkeit fortsetzen und wurden einstimmig wiedergewählt.

Der Vorstand verlas den anwesenden Mitgliedern ausführlich die einzelnen Berichte der Sparten und Fachausschüsse über das vergangene Jahr. Hier bedauerte Kassenwart Jens Schröder die hohen Verbindlichkeiten vom Clubhausumbau, die man schnellstmöglich abbauen müsse.

Neben den derzeit vorhandenen Verbindlichkeiten bescheinigte der Vorstand seinen Mitgliedern auf der anderen Seite qualitativ gute Arbeit im vergangenen Jahr. Der STV hat einen enormen Zuwachs im Jugendbereich erhalten, so dass der Spartenleiter Tischtennis, Herrmann Röttgers, voller Motivation noch weiterhin dieses Amt leiten möchte. Auch der sportliche Leiter Carsten Herzog in Zusammenarbeit mit Jugendkoordinator Norbert Meisterfeld wollen im Jugendprojekt A- bis C-Jugend ihre vor einem Jahr vorgestellten Ziele weiterhin verfolgen und umsetzen.

Erfreulich zeigte sich der Vorstand über mehrere Anträge in der Versammlung von den Mitgliedern, nach über zehn Jahren eine Beitragserhöhung für 2017 einzuführen.

Die Erste Herrenmannschaft soll zeitnah ausgegliedert werden, damit das Aushängeschild des Vereins finanziell und logistisch einfacher zu händeln sei.

Für 2016 kündigt sich das 70-jährige Bestehen des STV an, welches im großen Rahmen einer Sportwoche gefeiert werden soll. Dazu laufen bereits jetzt Planungen an, die der Vorstand des Vereins gemeinsam mit der Unterstützung der Mitglieder durchführen möchte.

Quelle:
www.nwzonline.de(01.03.2016)
Führungsteam des STV Barßel bekommt Verstärkung
Mandy Meisterfeld und Uwe Gettkandt arbeiten im Bereich Marketing

   

Sprechstunde
im Clubhaus

Ab sofort führen wir eine Sprechstunde im Clubhaus ein.

Termin ist Mittwochs von 19:30 bis 22:00 Uhr.

Wer irgendwelche Probleme oder Sorgen hat oder Anträge stellen möchte kommt bitte zu diesem Termin in unser Clubhaus.

   
© Sport- und Turnverein(STV) Barßel e.V.