Der STV Barßel will den Jugendfußball im Verein verstärken und gründet für den Nordkreis ein neues Fußball-Projekt. Start ist im Sommer 2015, wie der Sportliche Leiter Carsten Herzog bekanntgab.

In den neuen Barßeler Nachwuchs-Mannschaften sollen die Teams der A- bis C-Jugend durch U-19, U-17 und U-15 ersetzt werden, die dann mit leistungsorientiertem Fußball einen neuen Unterbau bilden. Hauptziel ist mittelfristig die Qualifikation für höhere Leistungsklassen. Die U-19 soll langfristig auf Bezirksebene, möglicherweise später auf Landesebene spielen. Um die Ziele zu verwirklichen, wird ein neues Funktionsteam gegründet, welches das Jugendprojekt führen soll. So sollen ab Sommer die eigenen Jugendtrainer gefördert werden, um die entsprechenden Lizenzen zu erwerben.

Zusätzlich sollen bereits lizenzierte Trainer sowie noch weitere Funktionäre und Koordinatoren hinzukommen, um die Ausbilder zu unterstützen. Sponsoren, mit denen der Verein sich in positiven Gesprächen befindet, sollen das Projekt, das auf mehrere Jahre angelegt ist, finanzieren. Außerdem werden Co-Operationen mit den Schulen und den Ausbildungsbetrieben in der Region angestrebt.

Quelle:
www.nwzonline.de(04. März 2015).
STV Barßel:gründet Projekt


Sie haben Interesse, den STV Barßel e. V. durch Ihre Mitgliedschaft im Förderkreis zu unterstützen?

Für Sie der Aufnahmeantrag Förderkreis zum Download.

   

Sprechstunde
im Clubhaus

Ab sofort führen wir eine Sprechstunde im Clubhaus ein.

Termin ist Mittwochs von 19:30 bis 22:00 Uhr.

Wer irgendwelche Probleme oder Sorgen hat oder Anträge stellen möchte kommt bitte zu diesem Termin in unser Clubhaus.

   
© Sport- und Turnverein(STV) Barßel e.V.